Menschenrechte

Wie kann ich Menschenrechte mit Gruppen thematisieren, die verschiedenen Artikel der Menschenrechtserklärung von 1948 auf den heutigen Alltag übertragen, zur Diskussion über Werte und Normen anregen und sensiblisieren?

Memoryspiel Menschenrechte

Das Memoryspiel mit Motiven aus unserer Broschüre „Menschenrechte in leichter Sprache“ eignet sich sowohl zum Kennenlernen der Menschenrechte als auch zur Festigung des angeeigneten Wissens am Ende eines Seminars o.ä..

Wird es zum Abschluss eingesetzt, kann es sowohl als Individualleistung eingesetzt werden. In Gruppen eignet es sich auch als Challenge, da Zeit und Anzahl der Karten-Züge angezeigt und somit überprüfbar sind.

Drei- zwei- eins und los! Wer schafft es als Erste*r alle 15 Menschenrechte den Bildmotiven zuzuordnen? Mehrere Durchläufe verstetigen das Wissen.

Zielgruppe: Sek I und Sek II
Dauer: 5 – 10 Minuten
Arbeitsmaterial: Computer, Internet